Sie sind hier:  >  Pestalozzischule Greifswald >  Termine/Höhepunkte > Projekte

Projekt "Gipsmasken"

 

 

 

Die Schüler der Klasse 6c führten im Schuljahr 2016/2017 das Projekt "Gipsmasken der Gefühle" durch.




Unter fachlicher Anleitung stellten sie in Partnerarbeit aus Gipsbinden Masken her.



Nachdem die Masken ausgehärtet waren, wurden sie unter dem Motto"Gefühle" durch die Schüler farblich gestaltet und anschließend dekoriert.




Nach dem Projekt konnte jeder Schüler seine Maske mit nach Hause nehmen.




Sie wurden zum Schmücken der Kinderzimmer oder als Geschenke verwendet.

 


 

 

 

 


Nach oben

Eröffnung Fußballfeld

„Passen-Dribbeln-Tor…“

 

…hieß es am 22.04.16 auf dem Schulgelände der Pestalozzischüler. Mit großer Freude nahmen die Jungen und Mädchen aller Klassenstufen „ihren“ neuen Fußballplatz in Beschlag.

Dazu organisierten die Lehrer und Schüler der Pestalozzischule Greifswald kurzerhand einige Projektstunden zur Eröffnung der neuen Fußballanlage auf dem Schulhof.

Bereits die Vorfreude war riesig, schließlich entstand in Eigenregie und unter Mithilfe der Schüler in den vergangenen Wochen ein weiterer Bewegungsraum für den Schulalltag. Ein besonderes Dankeschön gilt unserem Hausmeister, der die Arbeiten für das Fußballfeld von Anfang bis Ende organisierte.

 

Greifswald, 22.04.16

 

 

 

 


Nach oben

 

ZICKE- ZACKE......


unser Schlachtruf war am 27.Januar 2015

unser treuer Begleiter

beim alljährlichen Faschingsfest.


Viele kleine Närrinnen und Narren waren ausgelassen unterwegs.

Ob bei der lustigen Eröffnung, unserem Kostümlied,

dem Absolvieren der vielen angebotenen Stationen

oder dem Hüpfen auf der Hüpfburg.


Diese war in diesem Jahr das HIGHLIGHT schlechthin.

Gesponsort von den Greifswalder Stadtwerken

ließ sie die Kinderaugen strahlen.

Ein herzliches und dickes DANKESCHOEN

an Herrn Martin Hennig für die Organisation und Bereitstellung.


Ein weiteres Dankeschön geht an die Klasse 8b

und ihre Klassenleiterin Frau Günther.

Mit Freude betreuten die Schüler selbst ausgedachte Stationen.

Beim Eier- oder Zeitungslauflauf, Bonbonketten basteln,

Autorennen, Schminken, Glücksrad,

Luftballon- oder Zeitungstanz,

Geduldsspielen hatten alle großen Spaß

und schöne Preise belohnten so manche Mühe und Anstrengung.

8b, das habt ihr toll gemacht!!!!


ZICKE- ZACKE...wird nun erst 2016 wieder zu hören sein!!!

 


 

 


Nach oben

 



Blick hinter die Kulissen

Am Donnerstag den 5.6.2014 war der schönste Tag.
Die Klasse 7b besuchte das Greifswalder Theater.
Lena führte uns hinter die Bühne.

Wir bestaunten:
-  den Technikraum
-  die Kleiderkammer
- das  Perückenkabinett
- die Hutstube
- die Maskenabteilung.

Wir durften nicht nur hinter die Bühne,
sondern auch auf die Bühne.-
Die Stühle hatten Namen Von ihren Sponsoren.
Es war toll!


Von Jenny, Florian, Michell Klasse 7b

 

 


Nach oben

 

Ei-Eier-Eiersuche-Eiersuche im



Schnee???.....Neeeeee!!!!!!



 

Deshalb versteckte der "Osterhase"



die Eier im Indoorspielplatz "KUNTIBUNT".

 




Aufgeregt begaben sich die Kinder



der Klassen 3 bis 5 und der Klasse 6b



am 21.März 2013



auf eine einstündige winterliche Wanderung



vom alten Ostseeviertel in das Gewerbegebiet.

 




 

 

Nachdem jedes Kind seinen Platz gefunden hatte,

 


konnte die Eiersuche gestartet werden.



Jeder konnte das gefundene Ei gegen



sein mit viel Liebe und Anstrengung



gebasteltes und gut gefülltes



Osternest eintauschen.

 




 

 

Viel zu schnell verging die Zeit



beim Toben, Spielen und Tollen.

 




 

 

Ein dickes Dankeschön an die netten Mitarbeiter

 


des "KUNTIBUNT", die sich prima



auf uns vorbereitet hatten.



Es war super bei euch!!!!!!

 

 


 

 

 

 

 

→ Mehr Bilder gibt es in der Fotogalerie zu sehen!

 

 


Nach oben

 

ADVENT, ADVENT........

... Heimlichkeiten, Aufregung, Weihnachtsdüfte schwirrten am 6.Dezember durch unsere Schulflure. Dann war es endlich soweit und Frau Geisler eröffnete Punkt 9 Uhr unseren traditionellen Weihnachtsflohmarkt. Tolle und ansprechende Bastelarbeiten bestaunten Schüler, Lehrer und unsere Gäste. Entstanden waren sie mit viel Liebe, Mühe und Anstrengung im Werk-, Technik-, Kunst- und Ersatzfachunterricht bzw. in den Arbeitsgemeinschaften.

 

Wer Lust hatte, konnte sich selbst ein weihnachtliches Mitbringsel basteln. So mancher "Großer" griff mal wieder zum Stift oder Pinsel und wurde kreativ. Mit Einfühlungsvermögen erklärten oder zeigten Neuntklässler den "Lütten" die Arbeitsschritte. Auch Linda, Lucas und Christin vom PA!S- Projekt halfen beim Basteln.

 

Unser Computerraum öffnete an diesem Tag interessierten Kindern seine Türen. Großen Andrang gab es auch bei unserem Märchenkino.

In unserem Adventskaffee viel es nicht leicht, sich für die eine oder andere Kuchensorte zu entscheiden. Ein dickes Dankeschön an alle fleißigen Bäcker und Bäckerinnen unter den Eltern!!!!!!

Viel zu schnell ging dieser schöne Vormittag vorbei. Unser Schulfest ist gerettet!!! Danke allen, die uns geholfen, gespendet und unterstützt haben!!!

 

... DIE ZEIT, SIE RENNT!!!

 

 

Nach oben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser Arche Noah-Projekt


Die Religionsschüler der 5. Klasse haben sich am Ende des letzten Schuljahres mit der Bibelgeschichte der Arche Noah beschäftigt.

Nachdem die Geschichte gelesen und mit einem Spiel sowie einem Lückentext vertieft wurde, durften die Kinder ihre eigene Arche Noah gestalten.

Mit tatkräftiger Unterstützung von Herrn Jürgens baute die Projektgruppe ein großes Holzschiff mit vielen Tieren, das nun von allen Schülern genutzt werden kann.

 


Traditionstag-Kinderfest 2012

 

In diesem Jahr feierten die Klassen 3 bis 5 ihr Fest zum Kindertag im Greifswalder Tierpark.

Nach der gemeinsamen Wanderung eröffnete Frau Geisler unseren Tag. Es gab sehr viel Neues zu entdecken, denn die Mitarbeiter haben seit unserem letzten Besuch so einiges verändert. Nun kann man durch das Kängurugehege gehen und diese drolligen Tiere ganz nah erleben. Auch Alpakas sahen wir das erste Mal von nahen. Viel gelacht haben wir über die Ballspielversuche des Affen. Es gab noch sooooooo viel mehr an Schönem und Neuem zu entdecken. Schließlich wollen wir nicht alles verraten.

Schaut selbst mal vorbei!!!

 


Wer hat sich denn im Blumenstrauß versteckt?
...na klar, das Meerschweinchen
Wer klettert da oben???
Nachwuchs bei den Alpakas
Zurück mit dir!
Bald geschafft, Kira!
Im Klangwäldchen ruhten sich die Mädels im Sonnenschein aus.....
....und genossen den Blick auf den Springbrunnen.

 

Großen Andrang gab es natürlich wieder beim Floßfahren. Das Spielen auf dem wunderschönen Spielplatz genossen alle sehr.

 


Es hat Groß und Klein wieder sehr im tollen Greifswalder Tierpark gefallen! Ein erlebnis- und lehrreicher Traditionstag ging zu Ende.

 


Sport-und Gesundheitswoche 2012-Montag-

 

 

Es war viel los an diesen 4 Tagen.

Die 3. bis 5. Klassen fieberten beim Zweifelderballturnier am Montag. Ein dickes Lob an die Organisatoren unter den Sportlehrern!!!

Bei der pfiffigen Erwärmung kam wirklich jeder Sportler ins Schwitzen und trainierte gleichzeitig seine Teamfähigkeit.

Die Spiele waren fair, schnell, spannend und konnten sich sehen lassen. Unsere Kinder haben sich enorm gesteigert im Umgang mit dem Ball und  bei der Umsetzung des Spielgedankens.

 

 


 

Mehr Fotos gibt es in unserer Fotogalerie zu sehen!

Die 6. bis 9. Klassen führten an diesem Tag ihren Gesundheitstag durch. Themen aus dem biologischen Bereich sowie aktiver Sport standen auf dem Programm.

-Dienstag-

 

 

Super Sportfestwetter begleitete alle großen und kleinen Sportler dann am Dienstag.

 

Viele Sportler konnten sich durch ihre Leistungen für das Bereichssportfest qualifizieren.

 

Ihnen wünschen wir für den 13.Juni 2012 viel Glück!

-Mittwoch-

 

Weit verstreut hatte es die Klassen am Wandertag. Ob Peenemünde, Potsdam, Eldena, Wieck, Kletterwald.........alle haben sich bewegt, Neues entdeckt, erfahren, gelernt und natürlich Spaß gehabt.

-Donnerstag-

Nun führten die 3. bis 5.Klassen ihren Gesundheitstag durch.

Die Klassen 4a und 5b durften wie auch schon die Klassen 7a und 7b ein Schnuppertraining "JUDO" mit Ralf und Sabine erleben. Auf dem Programm standen Erwärmung, Fallübungen, Griffe und abschließend sogar ein echter Judokampf.

Begeisterte Kinderaugen sahen sogar einen Kampf von Ralf und Sabine.

Bleibt zu hoffen, dass die kleinen Talente ihren Weg finden.

Wir schicken ein dickes Dankeschön an Ralf und Sabine mit der Hoffnung auf eine weitere Zusammenarbeit!!!!!

Nach oben

 

Die Mädchen ab der 6.Klasse führten an diesem Tag ihr Brennballturnier durch. Verstärkt wurden sie durch die nicht fußballspielenden Jungen.

 


 

Das Fußballturnier der Jungen gegen die Mannschaften aus Behrenhoff ist ebenfalls zu einer festen Größe in der Sport-und Gesundheitswoche geworden.

 

 

 

Unser Fazit:

Tolle 4Tage!

Aktionsreiche Tage!

Super vorbereitete Tage!

 

 

 


(c) 2006-2011 by GRYPS Computer GmbH Greifswald